Anerkennung vom Landesamt für die QualifizierungsSeminare

Konzept und Idee
Der Lebensquell Besuchsdienst ist aus der Idee entstanden, neue Perspektiven für zukünftige Berufe zu eröffnen, ohne Druck, Zwang und der Gefahr von Burn-outs. Das eröffnet die Möglichkeit, alternative Betreuungskonzepte und innovative Gedanken mit gelebten Werten in Einklang zu bringen, für ein liebevolles Miteinander in der Pflege und Senioren-Begleitung.  

 

Meine Qualifizierungs-Seminare für Alltags-Begleiterinnen sind am 22.12.2023 vom Niedersächsischen Landesamt für Soziales anerkannt worden!

Für mich als Projektmanagerin bedeutet das, dass sich die viele Arbeit gelohnt hat und ich zukünftig beim Niedersächsischen Landesamt für Soziales in diesem Fachbereich als Dozentin gelistet werde. Ich strebe zudem langfristig an, den Beruf der AlltagsbegleiterIn als eigenständiges Berufsbild anerkennen zu lassen. Um ihn auszuführen braucht es weitaus mehr, als auf den ersten Blick erkennbar ist. Es gibt so viele Möglichkeiten, Senioren und Seniorinnen in allen Belangen ihres Lebens zu unterstützen und zu stärken, dafür werden unsere AlltagsbegleiterInnen ausgebildet und dafür leben wir unser Motto:

                                                                         Wir nehmen uns Zeit!

 

Projektleitung:

Uta-Maria Freckmann

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Schwerpunkt: Spirituelle Psychologie

Praxis: Apothekenstr. 2, 37115 Duderstadt
Telefon: 05527 - 94 98 772

 Hier ist meine Praxis mit weiteren Qualifikationen zu finden

 

Download
Anerkennung für Qualifizierungs-Seminare
2024 -Anerkenn. - Quali.Seminare.pdf
Adobe Acrobat Dokument 340.0 KB